Allgemein

auf der Mauer 🎶 auf der Lauer 🎶

.         Ach ja, lang lang ist’s her 😜

It's only words and words are all I have to take your heart away

Es begab sich also zu einer Zeit, als das Volk gezählt werden sollte. Ich erinnere mich noch genau, ich lebte in einer WG und studierte an der Uni und wir waren uns ALLE einig, wir lassen uns nicht zählen, niemalsnienicht. Näheres zu der Geschichte dieser Volkszählung findet Ihr bei Wiki.

Meine WG wohnte in der 3. Etage und darunter wohnten noch andere WG’s, wie das damals so üblich war. Wir lebten in Zeiten des NATO-Doppelbeschlusses, Bürgerinitiativen entstanden aus dem nichts und es war allgemein Konsens, wir lassen uns nichts gefallen. Macht kaputt, was euch kaputt macht. Oder so ähnlich. Ich las die Zeitschrift „Konkret“, was auch sonst. Ich kaufte meine Bücher bei „2001“, wo auch sonst. Bewegte Zeiten ohne Computer. Telefone standen zu Hause im Flur. Telekom war Zukunftsmusik, damals hieß das noch Post und es dauerte lange, bis man einen Telefonanschluss bekam. Ca. 6 Wochen.

Man hat damals…

Ursprünglichen Post anzeigen 374 weitere Wörter

Krebsgedanken, Leben

Glaubensbekenntnis

Ich stehe im Bad vor dem Spiegel und denke nach. Eigentlich will ich schon länger einen Blogbeitrag schreiben, aber wie das so ist mit dem eigentlich, fällt mir nichts wirklich ein. Ich denke also nach. Ich schaue meine grad hergerichtete Frisur an und bin ganz zufrieden, mit dem neuen Aufpeppschaum sieht es recht ordentlich aus,… Weiterlesen Glaubensbekenntnis

Familie, Weihnachten

Weihnachten im Kloster

Wir sind wieder im Klostergemäuer und bereiten alles für das Weihnachtsfest vor. Am Wochenende kommt die Familie, wir freuen uns riesig! Und wir haben einen riesigen Baum gekauft, drei Meter hoch!! Im Wohnzimmer mit Kreuzgewölbe ist noch genug Platz nach oben 😉 Opa und Enkeline werden den Riesen schmücken und wenn er fertig ist, dann… Weiterlesen Weihnachten im Kloster

Leben, Urlaub, Weihnachten

es ist alles so schön bunt hier 🎶

Bevor wir wieder ins Kloster fahren und dort - diesmal mit der gesamten Familie - Weihnachten feiern, will ich doch wenigstens allen schöne Feiertage wünschen! Groß was Sinnvolles zu bloggen, danach steht mir der Sinn nicht, ich habe mir ein Foto ausgesucht, was ich damals in der Rocky Horror Show in Düsseldorf gemacht habe, wir… Weiterlesen es ist alles so schön bunt hier 🎶

Abschied, Krebsgedanken, Nachwirkungen, Weihnachten

alte Kuh

Ich bin eine alte Kuh. Das ist jetzt amtlich. Sozusagen. Letzte Woche besuchte ich ein Intensivseminar zum Thema „Betrieblicher Pflege-Coach“, sowas ähnliches bin ich nämlich, im ÖDie heißt das nur anders. Und die machen dann auch eine Broschüre und werben damit, es war immerhin der erste Kurs dieser Art, und dafür wurden Fotos von uns… Weiterlesen alte Kuh