Abschied, Askan, Meer, Santvlught, Urlaub

der letzte Abend

Unser Urlaub geht zu Ende, heute ist der letzte Abend, wir waren lecker essen, sind am Strand nach Hause gelaufen, der Hund ist wieder mit dem Wind um die Wette gerannt und es ging uns gut. Nun sind wir müde. Das Haus ist aufgeräumt, der Koffer ist gepackt, die letzte Nacht bricht an. Es war… Weiterlesen der letzte Abend

Leben, Meer, Santvlught, Urlaub

Geld spielt keine Rolle

Ich bin Millionärin. Mehrfache. Ich habe viele Millionen. Zillionen. Ich habe soviel Geld, dass ich mir alles leisten kann. Und es ist ein wunderbares Gefühl, wenn man sich alles leisten kann. Alles. Vor allem Umbauten. Gut, ich gebe zu, ich bin gefühlte Millionärin. Und alles leisten kann ich mir in meiner Fantasie. Aber da umso… Weiterlesen Geld spielt keine Rolle

Familie, Leben, Meer, Santvlught, Urlaub

runter kommen

Zwei Nächte habe ich schon in dem alten Sommerhaus des Malers Ferdinand Hart Nibbrig verbracht, der nicht lange hier lebte. 1910 hat er es bauen lassen, 1915 ist er bereits verstorben. Was dann mit dem Haus passierte weiß ich nicht, heute ist es ein wunderschönes Ferienhaus direkt am Meer. Und genau hier komme ich runter,… Weiterlesen runter kommen

Krebsgedanken, Meer, Urlaub

Langzeitüberlebende am Meer

Vor zwei Tagen saß ich mit Sue und meinem Wandersmann auf meinem Balkon und wir sprachen über Krebs. Ist wahrlich ein weites Thema und wir können ja nun mitreden, Sue noch viel mehr als ich, weil sie vom Fach ist. So kamen wir auf Aussagen von Onkologen und deren Wahrscheinlichkeit und Langzeitüberlebende und dass bei… Weiterlesen Langzeitüberlebende am Meer

Abschied, Familie, Leben, Liebe, Meer

weiter gehen

Irgendwie finde ich es im Augenblick schwer, aber genau sagen warum, das war mir nicht möglich. Bis mir einfiel, dass Hajo heute vor 9 Jahren gestorben ist. Mit unseren Freunden war ich dann in seiner Lieblingspommesbude und dort haben wir sein Leibgericht verspeist, Dönerteller. Dann sind wir zum Friedhof. Das Leben ist weiter gegangen, ich… Weiterlesen weiter gehen

Meer, Urlaub

Nachtgedanken

Heute waren wir unterwegs, haben im ältesten Pub von Cahersiveen ein Guinness getrunken, das ist nicht nur ein Pub, das ist auch eine Eisenwarenhandlung, da kann man dann, während man das leckere Guinness genießt, zum Beispiel Türbeschläge kaufen. Hat doch auch was, oder? Hier wird gälisch gesprochen, d.h. wir verstehen nichts. Der Wirt gibt sich… Weiterlesen Nachtgedanken

Leben, Meer, Urlaub

Leben am Meer

Ein kleines Cottage in Irland, in der Nähe von Portmagee, am Meer, herrliches Wetter, der Liebste an meiner Seite, Abends vor dem offenen Kamin sitzen und in die Flammen schauen, Ruhe, Gemütlichkeit, einfach sein können, die Wellen beobachten, den lieben Gott einen guten Mann sein lassen 😉 im Augenblick brauche ich nicht mehr. Doch! Internet… Weiterlesen Leben am Meer

Familie, Leben, Liebe, Meer, Urlaub

Idioten aus dem Weltall

Gestern Abend, nach einem sehr leckeren Fischtopf im Strandlokal, bin ich mit Askan noch über die Dünen gelaufen. Das war herrlich, ein riesiges Schiff tuckerte vorbei (ich wüsste gerne was für eins das ist) und ich ging aufgeräumt und zufrieden nach Hause in unser Ferienhäuschen.Später dann füllte ich meinen 10-Jahres-Kalender aus und schaute auf die… Weiterlesen Idioten aus dem Weltall

Askan, Meer, Nachwirkungen, Seele, Urlaub

Krebsurlaub 🐾

Warum dies ein Krebsurlaub ist? Nun, weil Sue und ich uns niemals ohne Krebs kennengelernt hätten 😜 was man gut oder schlecht finden kann, wir beschränken uns heute aber auf das Gute und das ist das Meer und die Spuren im Sand, das leckere Essen, das schöne Ferienhäuschen und Askan, der wilde Hundling 🐺 Und… Weiterlesen Krebsurlaub 🐾

Askan, Meer, Urlaub

wir sind am Meer

Wir sind am Meer!! Nach einer langen Fahrt durch die Sonne mit Hund sind wir am Meer angekommen, haben unser Häuschen bezogen und sind dann erstmal essen gegangen. Köstlich. Und dann sind wir mit Askan im Dunklen ans Wasser, so dunkel, dass ich leider keine Aufnahmen machen konnte. Leider, denn es war zu schön, wie… Weiterlesen wir sind am Meer

Leben, Liebe, Meer, Urlaub

Urlaubsgefühle

2014 war ich mit einer Freundin auf Santorini. Wunderschön! Wunderwunderschön!! Es waren herrliche Tage, zumal ich schwer verliebt war und täglich mit meinem Liebsten via Internet "telefonierte". Was erzählt man sich eigentlich alles, wenn man so verliebt ist? 😉 Dann kam der Abflugstag und der war ein besonderes Highlight!! Echt jetzt, ich schwöre, so war… Weiterlesen Urlaubsgefühle

Familie, Leben, Liebe, Meer, Nachwirkungen, OnkoDoc, Spike

PaarGedanken

So, der Alltag hat mich wieder, ich war sogar schon im Büro. Erholt sähe ich aus, sagten die Kolleginnen, und ich denke, das bin ich auch. Erholt. Zu Hause angekommen war Dank bester Nachbarin der Welt die Wohnung leichenteilbefreit 😼 und der Kater satt gefüttert, die Blumen gegossen und der Vorgarten gepflegt, ich lebe wirklich sehr… Weiterlesen PaarGedanken

Leben, Meer

mömpf 😎🍴

Unser Urlaub ist zu Ende, wir sind wieder zu Hause. Und wir sind uns einig: es war WUNDERVOLL!! Es war rund. Es war gut. Es war einfach nur schön und es hat uns sooooooooo gut getan! Ich hatte nicht weniger Knochenschmerzen, alles war wie immer, eigentlich, doch uneingentlich war alles anders 😎 das Meer fegt so… Weiterlesen mömpf 😎🍴

Bahrain, Leben, Liebe, Meer

Grenzgedanken

Meer übt eine Faszination auf mich aus, diese Unendlichkeit, ich finde, das kann man wirklich spüren. Und so habe ich denn auch unendliche Gedanken. Und heute habe ich mal wieder unendlich gedacht. Und das war gut. Sue und ich teilen ja nun das gleiche Schicksal, nämlich Krebs. Jede auf ihre Art und doch ähnlich, weil Krebs… Weiterlesen Grenzgedanken

Leben, Liebe, Meer, Nachwirkungen

Knubbelfindungserinnerungstag

Gestern vor 5 Jahren habe ich meinen Knubbel gefunden. So habe ich ihn genannt, ich wusste da ja noch nicht, dass es ein Tumor war. Ich ahnte es nur. Wie die Zeit vergeht. Völlig krass. Jetzt sitze ich mit Sue am Strand und denke über die 5 Jahre nach. Wie der Krebs mein Leben durcheinander… Weiterlesen Knubbelfindungserinnerungstag

Liebe, Meer

Gedanken am Meer

Da liege ich des Nachts und träume wild, meistens vom Wandersmann 😍 und meistens recht skurril 😮 aber ich kann gut schlafen, die frische Seeluft tut mir gut und überhaupt tut mir alles gut. Urlaub. Die Hühner kamen wieder zu Besuch und nun kommt auch regelmäßig eine Amsel und begehrt nach Brot. Ein Huhn kämpfte heute mit… Weiterlesen Gedanken am Meer

Meer

heute kam Besuch 🐓

Heute Morgen, ich kam grad aus meinem Zimmer, stolzierte ein Huhn ins Haus. Aha, dachte ich, da hat jemand Hunger und holte eine Scheibe trockenes Körnerbrot, trieb die Besucherin hinaus und zerkrümelte es, gierig pickte sie die Körner. Das bekam ihre Freundin mit und dann hatten wir also zwei. Sie wurden immer zutraulicher und am… Weiterlesen heute kam Besuch 🐓

Leben, Liebe, Meer

Erwartungen, Enttäuschungen, Lebensinhalt, Glücksgefühle…

...und vieles mehr. Kämpferkind und Lisa sprachen beide vom Meer. Ich bin auch ein, ich sage es mal leichthin, Meerfan, wobei dahinter viel viel mehr ist als einfach Fan sein. Das Wasser ist etwas ganz archetypisches, es bringt uns in Schwingung. Mit dem Universum. Mit dem was weiß ich, dem allem irgendwie. Ich liebe das Meer.… Weiterlesen Erwartungen, Enttäuschungen, Lebensinhalt, Glücksgefühle…

Leben, Liebe, Meer, Nachwirkungen

Bilder im Kopf

Letztes Jahr war ich mit meiner Freundin auf Santorin, dieses Bild habe ich vom Balkon meines Hotelzimmers aus gemacht. Es war einfach eine wundervolle Stimmung. Wir waren nicht lange dort, 10 Tage, aber es war sooooooooo schön und ich habe mich wirklich erholt. Raus aus allem, weg vom Krebs, weg vom Alltag, einfach weg und… Weiterlesen Bilder im Kopf