Krebsbücher, Leben

DURCHkreuzt

Vor einiger Zeit bekam ich das Buch von Andreas R. Batlogg zugeschickt: DURCHKREUZT Mein Leben mit der Diagnose Krebs. Eigentlich wollte ich es gleich lesen, aber das habe ich nicht geschafft, zu viel war los und überfliegen wollte ich es auch nicht, so habe ich mir Zeit gelassen und schreibe erst jetzt darüber. Andreas R.… Weiterlesen DURCHkreuzt

Krebsbücher

„Krebs – die unsterbliche Krankheit“

Das Buch ist wirklich lesenswert!

It's only words and words are all I have to take your heart away

Prof. Dr. Martin Bleif ist Facharzt für Strahlentherapie und arbeitet als Leitender Arzt an der Klinik für Radioonkologie in Göppingen. Teilzeit. Hauptberuflich ist er Vater. Denn er kümmert sich um seine kleine Tochter, die er selber groß ziehen muss. Seine Frau Imogen starb mit 37 Jahren an den Folgen ihrer Brustkrebserkrankung.

KrebsIch habe mir dieses Buch gekauft, weil ich selber daran erkrankte. Ich wollte wissen, was geht da in mir ab, was muss ich durchstehen, was macht das mit mir. Und ich wollte es auf zwei Arten erklärt bekommen, einmal „wissenschaftlich“, was genau passiert da mit und in den Zellen, gibt es Unterschiede und wenn ja welche, wie entsteht Krebs, warum trifft es nicht jeden… und ich wollte es auf die „menschliche“ Art erklärt bekommen. Was macht diese Krankheit mit mir. Mit meiner Familie. Mit meiner Zukunft. Habe ich noch eine?

Gleich vorweg, mir hat das Buch sehr sehr gut gefallen, aber:…

Ursprünglichen Post anzeigen 214 weitere Wörter