Allgemein

Mutant

Ich wusste ja, dass ich nicht ganz normal bin, dass es aber gleich so schlimm ist, das blieb mir bisher verborgen. Heute Augenärztin, Kontrolle. Neue Augenärztin. Die blickte mir tief in die Augen und wurde blass. Sagte nichts weiter und ordnete einige neue Untersuchungen an, mein Kopf wurde in Apparate gespannt und die Augen wurden… Weiterlesen Mutant

Allgemein

nächtliche Grüße

Ich will nur mal kurze Grüße in der Nacht los werden! Ich denke derzeit so sehr über das Leben nach, bald beginnt mein Hospizkurs, meine Psychoonkologin meinte, ob ich das wirklich machen wolle, grad Krebspatienten seien da ja sehr vorsichtig, sie seien dem Sterben immerhin sehr nah gekommen. Dem ist wohl so. Aber das bedeutet… Weiterlesen nächtliche Grüße

Allgemein

London

Morgen nach der Arbeit geht es los, wir fliegen nach London, meine Schwester und ich, besuchen dort über das Wochenende ihre älteste Tochter, die dort grad Karriere macht und den Brexit verflucht. Vor 34 Jahren bin ich ständig nach London geflogen, immer wenn ich Zeit hatte, saß ich im Flieger und habe meine Schwester besucht,… Weiterlesen London

Allgemein

mein Traum

Das ist derzeit mein Lebensthema, Raumschiffe. Wirklich jetzt. Also ich meine, natürlich nicht in echt, bin ich Prinzessin Lea oder was? 😜 Nein, es geht um Autonomie, Herr im Himmel ist das manchmal schwer. Nächste Woche habe ich Psychoonkologiestunde, da wird es mal wieder Thema sein, die Autonomie. Wenn ich jetzt sagen würde, es geht… Weiterlesen mein Traum

Allgemein

Weibertratschurlaub 🤩 mit Meerblick 🌊

Wir haben es geschafft, wir sitzen auf der Terrasse der wunderschönen Ferienwohnung mitten in Zoutelande, eingeschmiert mit Sonnenschutz 50+ das brauchen alte Frauen 🤪 und es geht uns supergut. SUUUUUUPERGUT!! Jetzt geht es ans Meer, dann gehen wir essen, dann wieder auf die Terrasse und Sue macht den besten Eiscafé der Welt 😍 Urlaub ist… Weiterlesen Weibertratschurlaub 🤩 mit Meerblick 🌊

Allgemein

So ist es

Dieser Mann, Mario de Andrale aus Sao Paulo, Dichter und Schriftsteller, gestorben 1945, spricht mir aus der Seele: Ich habe meine Jahre gezählt und festgestellt, dass ich weniger Zeit habe, zu leben, als ich bisher gelebt habe. Ich fühle mich wie diese Kinder, die eine Schachtel Bonbons gewonnen haben: die ersten essen sie mit Vergnügen,… Weiterlesen So ist es

Allgemein

Sonne 🌞 Liebe ❤️🧡 Blumen 🌺🌸🌼 und überhaupt…

Wir wollten also nach Guedelon, das ist eine Burg im entstehen, ein einzigartiges Projekt, was erst belächelt und dann vom Französischen Staat sowie von der EU mit 2,5 Millionen Euronen gefördert wurde. Eine Handvoll Enthusiasten baut seit 21 Jahren eine Burg, wie es sie vor ca. 700 Jahren gebaut worden wäre, mit den gleichen Materialien,… Weiterlesen Sonne 🌞 Liebe ❤️🧡 Blumen 🌺🌸🌼 und überhaupt…

Allgemein

Saint Sauveur-en-Puisaye

Viel war los und ich hatte echt keine Zeit zum bloggen, aber jetzt sende ich Euch ein Foto aus Saint... undsoweiter, es ist himmlisch hier, ein verwunschenes Haus, um 1700 erbaut, drinnen sieht es aus wie bei mir, voller Zeug, alle Flohmärkte der Welt haben mindestens ein Teil dazu getan 😉 drei Katzen und ein… Weiterlesen Saint Sauveur-en-Puisaye

Allgemein

Lebenszeichen

Mir geht es - wieder - gut. Mich hat diese entsetzliche Grippe auf die Bretter geschickt, die derzeit umherschwirrt und die Arztpraxen füllt. Drei Wochen lag ich mehr oder weniger darnieder. Nächtliche Hustenanfälle, Schwäche und nochmal Schwäche, ich hatte sowas von den Kaffee auf, aber es geht mir wieder besser. Ich hätte so gerne auf… Weiterlesen Lebenszeichen

Allgemein

Liebster Award 💙💛❤️💚💜🧡

Ich wurde nominiert ❤️ darüber freue ich mich wirklich sehr, von Vale47 deren Blog ich auch schon lange und gerne folge. Dann will ich mich mal gleich an die Aufgabe machen: Wer ist Dein Lieblingmensch? darf ich auch zwei nennen? oder drei? nur einen? mein Wandersmann ist mein Lieblingsmensch wenn ich mich schon festlegen muss… Weiterlesen Liebster Award 💙💛❤️💚💜🧡

Allgemein

Krebstausch 🤪

Ist natürlich Quatsch, Krebs kann man nicht tauschen, aber ich brauchte eine zündende Überschrift und irgendwie stimmt es ja, wir tauschen uns ja über Krebs aus, mal so, mal so... irgendwie. Doch hier geht es um tauschen. Tauschgeschäfte. In Echt jetzt. Meine Mutter hat uns unzählige schöne Dinge hinterlassen, die Quilts hängen an der Wand… Weiterlesen Krebstausch 🤪

Allgemein

Games Of Cancer

Der Lieblingsschotte und ich sind ausgesprochene Fans von Game Of Thrones, echt jetzt, hätte ich niemalsnienicht gedacht, bis ich angefangen habe, es zu schauen. Wir haben uns die DVDs gekauft, wir sind süchtig geworden, wir haben NÄCHTELANG diese Filme geguckt. Kennt Ihr die? Spielt in einer Fantasiewelt ähnlich Herr der Ringe, es ist der Romanreihe… Weiterlesen Games Of Cancer

Allgemein

Luke, ich bin dein Vater…

Ich finde diesen Beitrag so unglaublich gut, so absolut unglaublich gut, ich kann Euch gar nicht sagen, wie gut ich ihn finde! Danke „fünfPhasen“, dass Du uns mit Deiner Ehrlichkeit und Deiner wunderschönen herzlichen offenen Art zu schreiben daran teilhaben lässt:

fünf Phasen

Montag war es wieder soweit: Ich war bei Gamma Knife und mir wurden Metastasen aus meinem Hirn gelasert. Das geht so:

Erst bekomme ich den Zugang gelegt, dann verschwindet ich eine halbe Stunde im MRT, Kontrastmittelgabe und schon sitze ich wieder im Behandlungsraum auf dem Stuhl. Dort warten vier sehr große Spritzen auf mich und die sollen alle in meinen Kopf, tief, bis auf den Schädelkonochen runter. Und das tut so weh. Ich hätte gerne eine kleine betäubungsspritze für die große Betäubungsspritze. Aber, jetzt kommt der gute Teil, sehr großzügig wird auf Wunsch das Beruhigungsmittel verabreicht und ich habe den Wunsch! Ich würde schätzen, so wie zwei bis drei Gläser Sekt, man hat also einen Kleinen sitzen, ist aber nicht müde und kriegt auch noch alles mit. Ein wunderbar leichtes Gefühl macht sich in der Magengrube breit und zaubert ein kleines Lächeln auf die Lippen. Ich beschließe, wenn ich im…

Ursprünglichen Post anzeigen 512 weitere Wörter

Allgemein

und alle Jahre wieder: Fröhliche Weihnachten

Aus gegebenem Anlass zitiere ich mich mal wieder selber 😜🎄diesen Beitrag schrieb ich vor zwei Jahren:

PortGeschichten

Liebe BlogleserInnen, ich wünsche Euch allen fröhliche Weihnachten und egal, ob Ihr es nun feiert oder nicht, es möge Euch gut gehen!! Ich selber sitze etwas angeschlagen im Bett (meine Magen-Darm-Geschichte ist wieder aufgeflammt und hat mich etwas beeinträchtigt) und denke über den Adventskalender von Babsblogsberg nach. Über das 24. Türchen, hinter dem die Liebe wohnt.

Die letzte Ausgabe von DER SPIEGEL berichtete über die „Geburt Gottes“ und wem es vorher nicht schon klar war, spätestens jetzt muss man einräumen, dass alles nicht so gewesen ist, wie es uns seit Jahrhunderten verkündet wird. Ich empfehle die Bücher von Uta Ranke-Heinemann „Eunuchen für das Himmelreich“ und „Nein und Amen“. Hartgesottene Katholen werden Herzflimmern bekommen, aber was wir da immer aufgetischt bekommen haben, was gar Dogmen sind, alles Humbuk. Da hilft kein Vaterunser und der Rosenkranz schon mal gar nicht. Vieles ist schlicht gelogen und wird auch durch ewiges Wiederholen nicht wahrer.

Ursprünglichen Post anzeigen 858 weitere Wörter

Allgemein

Meine Freunde

Meine Hunde. Grad macht sich mein Kater Spike, auf der Sessellehne sitzend, über meine Haare her. Er ist schon sehr zutraulich geworden. Ohne Tiere geht einfach gar nicht. Und ich vermisse meinen Muxi so. Immer noch. Immer immer hoch. Mein Seelenbegleiterlein. Ich vermisse ihn.

2005

Man erzählt sich, dass Hunde die Mittler zwischen der physischen und der metaphysischen Welt sind, auch „Unterwelt“ genannt oder Unbewusstes. Sie sollen mit seherischer Gabe gesegnet sein und die sichtbaren und unsichtbaren Seiten des menschlichen Lebens kennen. Und für die Irokesen war der Hund der Bote und Fürsprecher im Himmel.

Für mich sind sie meine Seelenbegleiter.

2006

Wie Heinz Rühmann schon so richtig sagte, natürlich könne man ohne Hunde leben, es lohne sich nur nicht. Ja, da hat er Recht. Es lohnt sich nicht.

Ich meine damit jetzt nicht och sind die süüüüüß und wie niedlich und tägliche Spaziergänge und Bewegung. Das ist alles so, ja, stimmt. Aber es geht um mehr. Es geht darum, dass Hunde mit uns kommunizieren, in ihrer Sprache, einer Sprache ohne Worte. Wir müssen uns darauf einlassen, sonst verstehen wir sie nicht. Wenn wir auf die Welt kommen, haben wir auch noch keine Worte…

Ursprünglichen Post anzeigen 205 weitere Wörter

Allgemein, Leben

Bye bye Britannia 👋

Guten Morgen Ihr Lieben! Heute bin ich schon früh wach, ein Pfeifton plagte mich, der jetzt weg geht. Bleibt immer so ein paar Stunden, begleitet von Schwindel, dann ist alles wieder gut (ja, ich nehme Medikamente). Also, ein echter schlimmer Menière ist es nicht, wenn, dann eine leichte Form. Sagte meine HNO. Danke Euch allen… Weiterlesen Bye bye Britannia 👋

Allgemein

Krebs Krebs Krebs

Da hab ich was auf die Ohren bekommen, so richtig heftig. Zu dem üblichen Hörsturzgedöne nun noch Verdacht auf Menière, das ist der Name eines Arztes, Prosper mit Vornamen, der hat da was mit Schwindel und Tieftondings und Druck und... was weiß denn ich nicht noch alles entdeckt. Zu diesem Zweck werde ich ins MRT gesteckt. Nicht… Weiterlesen Krebs Krebs Krebs

Allgemein

Pilgern im Universum

Per Anhalter durch die Galaxis… äh… Pilgern im Universum 😉

It's only words and words are all I have to take your heart away

PilgerbildEine fröhliche Pilgerrunde, Menschen, die den Camino del Norte pilgern, den Küstenweg. Bekannter ist wohl der Camino Frances, ich sage nur: Ich bin dann mal weg 😎

Der Wandersmann und ich reden derzeit viel über das pilgern, überhaupt über das Leben und ein Thema dabei ist: Zusammenhang. Wie hängt alles zusammen, hängt alles zusammen, warum wieso… und dazu passt das Buch, was ich derzeit lese, von Lisa Kaltenegger, ein absolut lesenswertes Buch:

Sind wir allein im Universum? Meine Spurensuche im All

Jarg hatte es empfohlen, ich berichtete im letzten Post davon. Pilgern hat wenig mit dem Universum zu tun. Oder doch? Ich denke, es geht um das Leben, um diese Ungeheuerlichkeit, die wir vermutlich nie verstehen werden. Um Leben im Universum. Unser Leben im Universum. Alleine die Beschreibung von unserer Galaxie, von dem kleinen Bildchen mit unserer Sonne, als Pünktchen, die Erde ist nicht darauf zu sehen, weil so…

Ursprünglichen Post anzeigen 152 weitere Wörter

Allgemein

Neustart

Olivers Buch ist wirklich lesenswert und damit ich nicht alles doppelt tippseln muss, reblogge ich mich selber 😎

It's only words and words are all I have to take your heart away

IMG_3271Da hocke ich und arbeite, an diesem und jenem, u.a. formuliere ich grad mal wieder an einer Laudatio herum, die angesichts einer hohen Ehrung verlesen werden soll. Für heute aber ist genug der Arbeit und nun denke ich über das Leben nach und über Bücher. Ich liebe ja Bücher. Und bloggen liebe ich auch. In dieser kleinen Schreibwerkstatt blogge ich, schreibe ich, lese ich und denke ich. Ich liebe dieses kleine Zimmerlein, es ist wirklich klein, aber ich kann darin gut arbeiten. Zumal es ein neues Fenster hat. Jetzt ist es heller als zuvor 😃

IMG_3359-001Über das Bloggen habe ich Oliver kennen gelernt, der genau wie ich eine schwere Erkrankung damit verarbeitet hat. Und der genau wie ich darüber auch ein Buch geschrieben hat. Er hat jedoch einen richtig guten Verlag gefunden, ich war damals unerfahren und… naja, ich finde es reichlich teuer, aber darauf hatte ich keinen wirklichen Einfluss.

Ursprünglichen Post anzeigen 77 weitere Wörter

Allgemein

Luise Reddemann

Kennt Ihr Luise Reddemann? Sie hat PITT entwickelt, die Psychodynamisch Imaginative Trauma Therapie. Ich habe Luise Reddemann durch meine Freundin Beate Knappe kennen gelernt, gefühlte 100 Jahre ist es her, Beate hat mir Bücher von ihr empfohlen, die ich mit Begeisterung gelesen habe. Und heute habe ich sie gesehen und gehört! Wo? Im Gezeitenhaus. Ich finde… Weiterlesen Luise Reddemann

Allgemein

„Dafür sind wir nicht zuständig!“

Kann jemand helfen?

rocknrollstuhl

Guten Morgen Freunde!
Heute habe ich habe mal eine ganz große Bitte an euch!

Bevor ich  euch genauere Details erläutere, möchte ich jedoch etwas ganz Wichtiges klarstellen, um der Entstehung von Missverständnissen oder falschen Eindrücken vorzubeugen: Dieser Blogbeitrag soll auf GAR KEINEN FALL eine bettelnde Funktion erfüllen. Es ist lediglich ein Versuch!!! Ich habe auch erst lange überlegt, ob ich das hier überhaupt schreiben soll und habe mich letztendlich dafür entschieden.

Deswegen bitte ich euch, den Beitrag bis zum Ende zu lesen!

Und zwar hatte ich bis jetzt immer ein sogenantes Therapie-Dreirad zum Fahrradfahren. Ein Fahrrad, das hinten zwei und vorne ein Rad hat.

Problem bei der Sache ist allerdings, dass ich nicht in der Lage bin, alleine auf- bzw. abzusteigen und ich so in meiner Selbstständigkeit enorm eingeschränkt bin.

Deswegen kämpfe ich seit nunmehr fast einem Jahr um ein Handbike. Für diejenigen unter euch, die sich darunter nichts vorstellen…

Ursprünglichen Post anzeigen 323 weitere Wörter

Allgemein

Stadtgedanken

Ich bin bei meinem Freund in der Stadt, sitze an seinem Erkerfenster und schaue mir das Usselwetter an, so richtig ungemütlich, Nieselregen, grauer Himmel (der Tapfere ist joggen) und sinniere über das Leben nach. Über Abschied. Über Trennungen. Über mein Leben in Köln, wo ich auch so gerne am Fenster gesessen habe, damals, in den… Weiterlesen Stadtgedanken

Allgemein

neu

In meinem Leben wird grad einiges neu gemacht. Äußerlich. Möbel- und Mitbewohnermäßig. Fange ich mal mit dem Einfachsten an, den neuen Küchenstühlen 😎 die sind voll krass gut. Passend zum Tisch, Retro, ich liebe das ja. Also Pseudoretro 😜 aber hübsch anzusehen. Dann bekomme ich umzugsumständehalber noch einen neuen Küchenschrank, welcher eigentlich alt ist, aber… Weiterlesen neu

Allgemein

zäher kleiner Kerl

Das sagte mein Freund heute abend zu Muxi: zäher kleiner Kerl. Ja, das ist er. Nachdem ich dachte, das war es jetzt, zwei Tage nix gefressen, seit einem Tag nichts getrunken, aufstehen klappte nicht mehr alleine... ...marschierte er zum Fressnapf, den ich zum Glück noch stehen gelassen hatte, fraß fast alles weg, trank eine große… Weiterlesen zäher kleiner Kerl

Allgemein

FEIERTAGE // Im Land des falschen Lächelns

„bunt bepinselter Hohlraum“ das ist die Formulierung des Jahres!! Nach all dem Krebsgedenke mal etwas zum schmunzeln und ein wenig Wahrheit. Schadet ja nie, so Wahrheit 😎 und an Weihnachten schon mal gar nicht 😉

Drittgedanke

weih (2)

Mit Kugel assoziiere ich Munition. Zur Weihnachtszeit sollte ihre Buntfärbung nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Kugel dem Kontext Kampf weiterhin verhaftet bleibt: Ihr Einsatzgebiet, Weihnachten, ist eine Schlacht, die auf den Feldern des Konsums geschlagen wird und in der Emotionen die Qualitäten von Explosivstoffen annehmen. Panikflecken leuchten rot in zwangsfröhlichen Gesichtern. Für die letzten Einkäufe werden Verhaltensmuster aktiviert, die auf unsere Vergangenheit als Jäger, auf einen rohen Versorgungs- und Überlebenskampf verweisen. Und dann begeben wir uns ins Minenfeld einer mehrtägigen Familienzusammenkunft.

Mir fiel gestern eine Glaskugel vor die Füße. Scheußliche Splitterstreuung natürlich, aber keine weiteren Überraschungen: ein bunt bepinselter Hohlraum, sonst ist da nichts.

Ursprünglichen Post anzeigen

Allgemein

Farewell

Gedanken an den Tod, Gedanken über das Leben, die dunkle Jahreszeit lädt ja wirklich dazu ein. Abschied ist derzeit auch für mich ein Thema, ist es nicht eigentlich immer ein Thema? Nimmt man nicht ständig Abschied? Viele Abschiede sind schön, bringen einen neuen Lebensabschnitt, Abenteuer, einen neuen Beruf, einen Studienplatz... aber viele Abschiede sind schrecklich.… Weiterlesen Farewell

Allgemein

Respekt

Ich habe nicht nur eine Blasenentzündung (die ich Dank Gepille gut im Griff habe), nein, ich habe zudem eine DICKE FETTE MEGAGRIPPE!! Aber sowas von! Meine Schwester hatte in Bahrain ihre Stimme weg, mein Vater hatte hier keine Stimme mehr, die Nachbarn... Freunde... und jetzt ich. Geil. Dafür habe ich eine neue Haustüre bekommen, also… Weiterlesen Respekt

Allgemein

Schmerzärztin

So, ich habe einiges geschafft, die Zähne sind gemacht, der Kleinwagen ist eingebaut 😉 die Rechnung kommt noch 😀 und ich war bei der Schmerzärztin. Das ist wirklich etwas völlig anderes, diese Ärzte sehen die Dinge von einer ganz anderen Warte aus, da geht es nicht um die Erkrankung selber sondern um die Folgen. Nicht… Weiterlesen Schmerzärztin

Allgemein

Hochzeitsfoto

Da waren wir in Stralsund, eine wirklich schöne Stadt. Mit einem schönen Rathaus und da kann man heiraten, wie man sehen kann 😊 und dann denke ich immer, was mögen die zwei Menschen, die da gehochzeitet haben, für Wünsche haben, Ziele, Vorstellungen von ihrer gemeinsamen Zukunft. Wird es in Erfüllung gehen? Werden sie es schön… Weiterlesen Hochzeitsfoto

Allgemein

Gedanken am Abend

Ich bin echt urlaubsreif. Bin ich. Total. Auch wenn es bei mir zu Hause schön ist. Mein Wohnzimmer. In dem Zimmer habe ich mein allererstes Weihnachten gefeiert. Dort habe ich meine Hausaufgaben gemacht. Meinen Großvater verabschiedet. Fury geguckt. Und Lassie 😉 Und "Die Kinder aus Bullerbü". Wer kennt das noch? Mein zu Hause. Daran muss… Weiterlesen Gedanken am Abend

Allgemein

Ordnung ist das halbe Leben 😘

Ich gebe es zu, was die Ordnung im Schuhschrank anbelangt, also die wäre noch ein wenig, naja, verbesserungsbedürftig 😎 aber ich liebe das Chaos, warum also sollte ich es beseitigen? 😆 Naja, Ordnung ist zuweilen sehr hilfreich, das gebe ich auch zu, aber was Schuhe anbelangt, nun, da sieht man sie wenigstens alle auf einen… Weiterlesen Ordnung ist das halbe Leben 😘

Allgemein

Männerabend

Mein Freund hat heute Männerabend. Da treffen sich dann ein, zwei, drei oder mehr Männer und trinken Limonade. Das ist gelogen. Also nicht dass sie sich treffen. Aber das mit der Limonade stimmt nicht. Sie trinken Milch 😇 Jedenfalls sind da keine Frauen zugelassen. Da werden geheime Projekte besprochen und die haben was mit Frauen… Weiterlesen Männerabend

Allgemein

haarige Krebsgedanken

Diese Bilder habe ich in meinem Sessel gemacht, als ich noch oben in der Wohnung wohnte wo jetzt meine Schwester wohnt, als ich noch in einer WG lebte. Als alles noch anders war. So alle paar Wochen. Und nein, das Dunkle ist nicht echt. Es ist meine Haarfarbe gewesen, annodunnemal, aber echt ist es nicht.… Weiterlesen haarige Krebsgedanken

Allgemein

sonnige Krebsgedanken

Ich sitze auf meinem Balkon, unter meiner Markise. Ich denke an Krebs. Ich denke an mein "Krankheitsgeschehen", was von Tag zu Tag weiter entfernt ist. Ich denke, dass ich mir wünsche, dass ich gesund werde. Ich denke an das Leben. Mein Leben hat sich so grundlegend verändert. Ich hätte nie und nimmer geglaubt, dass ich… Weiterlesen sonnige Krebsgedanken

Allgemein

Halal

Heute ist grenzüberschreitendes Familientreffen 🙂 ich stehe schon am Herd und zaubere herum. Und damit der arabische Teil auch mitessen kann, habe ich das Angenehme (Akupunktur) mit dem Nützlichen (einkaufen) verbunden und das arabische Viertel am Bahnhof besucht. Dort gibt es alles, was das orientalische Herz begehrt und das korrekte muslimische Essen erfordert: Halalfleisch. So… Weiterlesen Halal

Allgemein

onkologische Gespräche

So, das Wochenende liegt hinter mir, mein erster Kindergeburtstag nach gefühlten 100 Jahren 😛 aber es war wirklich nett. Ein Traum in rosa (Lillifeealter, ich wusste bis dato ja gar nicht, dass es sowas gibt!! 😉 ) und das Kind quitschte vor Freude, so soll es ja sein. Was kriegten wir eigentlich früher zum Geburtstag?… Weiterlesen onkologische Gespräche

Allgemein

normal

Ich wollte mal was über das Leben sagen, mit Krebs, mitohne Krebs, ohne Krebs. Mit heißt, er ist irgendwie noch da, mitohne heißt, man wurde behandelt und kann wieder gesund werden oder man hat es bereits weit hinter sich und ist tatsächlich ohne und gilt als gesund, ohne heißt, man hatte ihn noch nie oder… Weiterlesen normal

Allgemein

überall…

...höre ich es mauen 😦 die kleine Milli fehlt mir. Auch wenn ich froh bin, dass sie trotz ihres hohen Alters bis vor kurzem noch so fit war, dass sie hat alleine sterben können, bin ich auch traurig. 21 Jahre waren wir beisammen, ich vermisse sie:           

Allgemein

was es auch noch gibt

Was ich immer völlig vergesse, heute abend war ich im Internet unterwegs und fand die Seite einer Frau, die davon berichtet und wie es ihr damit geht und da fiel es mir auch wieder ein: meine Weißfleckenkrankheit. Wobei, es ist ja keine Krankheit. Vitiligo nennt man das auch. Hatte doch der Michael Jackson. Und ich… Weiterlesen was es auch noch gibt

Allgemein

wandern

Das war unsere erste gemeinsame längere Wanderung, durch das Rotthäuser Bachtal, da sitzen wir im Kaiserhaus und füllen unseren Flüssigkeitsspeicher auf. Vor mir steht der Rucksack, den mein Lebensgefährte im nächsten Jahr den Jakobsweg entlang tragen wird, aber nicht DEN Jakobsweg von Harpe Kerkeling, das ist ja mittlerweile ein Touri-Weg geworden, sondern den Camino Del… Weiterlesen wandern

Allgemein

Schmerzupdate die 2.

Tja, was soll ich sagen, es gibt Schübe bei dieser Medikation, da reißt es einen dann runter. Akupunktur hin, Entspannung her, es hat mich erwischt, von jetzt auf gleich war es mit der Ruhe vorbei und die Gelenke schmerzten. Ich habe betroffene Frauen im Internet gefunden, die genau davon berichteten. Ich habe Frauen gefunden, die… Weiterlesen Schmerzupdate die 2.

Allgemein

Schmerzupdate

Das bin ich. Da hatte ich die Chemo grad hinter mir und die Haare waren wieder da, noch vor meinem ersten Friseurbesuch. Das Foto hat meine Freundin Beate Knappe gemacht, sie ist eine der besten Protraifotografinnen die ich kenne. Echt jetzt. Ich hätte gerne auch so ein Projekt gemacht, aber in meiner haarlosen Zeit war… Weiterlesen Schmerzupdate

Allgemein

Kreuzberger Nächte sind lang… lalala…

Leute, wir fahren nach Berlin! Nach Kreuzberg! Eben habe ich die Ferienwohnung gebucht!! Ich könnte frohlocken!! In der Beschreibung heißt es: „Die Wohnung liegt im sehr lebendigen und bunten Teil von Kreuzberg 36. In direkter Nachbarschaft findet man zahlreiche Bars, Cafés, Restaurants und Clubs.“ Clubs! Bars! Haltet mich für bescheuert, aber ich habe Bock auf… Weiterlesen Kreuzberger Nächte sind lang… lalala…

Allgemein

heftig

Es ist wirklich eng geworden da in dem Nest, heute habe ich sie entdeckt, es piepste so zart 🙂 nun hoffe ich, sie kommen durch! Mein Wassertank ist nicht durchgekommen 😦 er hat ein Leck und muss erneutert werden. Schätze 2000 Okken. Na super. So ist das.

Allgemein

Rothaarsteig

Ich freue mich echt, mein liebster Wandersmann hat nun auch einen richtigen Blog, einen Wanderblog 😉 und da schreibt er seine Geschichten und manchmal, da wandere ich mit. Ich glaube, ich habe ihn angsteckt. Mit dem Bloggen 😉 und mit dem Wandern, denn das mache ich für mein Leben gerne!! Als nächstes hat er sich… Weiterlesen Rothaarsteig

Allgemein

renovieren

Die Zweitwohnung meiner Schwester ist bald fertig, alles ist hell, alles ist frisch und neu und schön! Laminat wird noch verlegt, heute sind die Türen nebst Zargen lackiert worden, morgen werden die neuen Rauhfasertapeten gestrichen.  Es sieht jetzt schon klasse aus. Heute war ich oben und habe mir alles angeschaut, die Handwerker waren gegangen, ich… Weiterlesen renovieren

Allgemein

Krankheitsupdate 😉

Dies ist mein kleiner Muxi, nein, er ist nicht krank, er war zu Besuch, er wohnt nämlich derzeit bei seinem Kumpel Basso im Wendland. Weil ich so viele Arzttermine habe und meine Freundin in Urlaub ist, wo Muxi immer hingeht, wenn ich nicht kann. Derzeit kann ich zu wenig und ohne Ausweichmöglichkeit geht es einfach… Weiterlesen Krankheitsupdate 😉

Allgemein

Familienzusammenführung

Letztes Wochenende hatte ich FullHouse 😉 nein, kein Gewinn beim Kartenspiel, sondern unsere Familien waren da und zwar ziemlich komplett, also unsere heißt, die von meinem Freund und von mir und was soll ich sagen: es hat geklappt, sage ich, man versteht sich gut!! Wir haben gegrillt, das Wetter bot sich an, und der Garten… Weiterlesen Familienzusammenführung

Allgemein

Ramadan

Es ist viel zu tun in so einer Wohnung! Verdammt viel. Das machen zwar die Handwerker, aber es bleibt noch genug übrig 😉 jedenfalls zu putzen und so. Für meine Schwester. Ich bin diesmal nur die Zuschauerin, aber dank Akupunktur bessert sich mein Schmerzzustand kontinuierlich. Und ich schlafe besser. Was eine Erholung ist. Und wo… Weiterlesen Ramadan

Allgemein

mein Wandersmann 😍

Heute habe ich meinen geliebten Wandersmann aus Dillenburg abgeholt, dem Ende des Rothaarsteigs, bei strahlendem Sonnenschein! Das war schön!! Es geht ihm so gut mit allem, was er sich vorgenommen hat, was er geschafft hat, er hört sich so aufgeräumt an! Und auch ich habe Gutes zu berichten, ich war doch bei der Akupunktur. Nun… Weiterlesen mein Wandersmann 😍

Allgemein

Schmerz lass nach

Ich hatte mal wieder, tadaaaaa, zum x-ten Male eine Blasenentzündung, ich hätte kot... können, echt! Grotte! Einfach nur Grotte! Und dann die Schmerzen wegen der vermaledeiten Antihormontherapie. Ich hab den Kaffee so auf, aber sowas von auf, aufer geht's gar nicht 😦 Schlagen die Teile auch auf's Gemüt? Ich fühlte mich nämlich ziemlich unten. Ich… Weiterlesen Schmerz lass nach

Allgemein

warum ich blogge

Ich sitze in der Küche und habe Zeit. Weil ich beim Kochen immer mal wieder Zeit habe 😉 hier wird geschnippelt und dort wird vorbereitet und der Ofen muss heizen und der Römertopf wässern und... ich LIEBE kochen!! Wir waren grad im Hofladen und haben leckere Sachen gekauft, wenn nicht Bio, dann artgerecht und gut.… Weiterlesen warum ich blogge

Allgemein

neurotoxisch

Heute mal wieder ein paar Krebsgedanken. Die letzten Tage waren nicht so gut und irgendwie... kommen dann immer so Gedanken. Gesundheit. Krankheit. Leben. Krebs. Schmerzen. Weglaufen. So in etwa. Gestern war ich im Büro, wir hatten Besprechung, ich saß mit meinen Kolleginnen und dem einzigen Kollegen in netter Runde beisammen. Wir sprachen die Termine durch,… Weiterlesen neurotoxisch

Allgemein

was man so treibt im (virtuellen) Leben ;-)

Vor 10 jahren, im März 2005, habe ich mit dem bloggen angefangen, echt jetzt, so lange ist es her! Ich wollte diesen meinen allerersten alten Blog schon ein Dutzend mal löschen, ich hab's nie geschafft, irgendwie hänge ich an dem Ding. Ich stöbere dort so gerne herum, was ich die letzten Jahre alles erlebt habe,… Weiterlesen was man so treibt im (virtuellen) Leben 😉

Allgemein

jung und verliebt ;-)

Das ist ein kleines Bildchen von meinem Garten, hinten, den ich liebevoll gestaltet habe Dank Amazon und meines Freundes, der nämlich Erde in Säcken geschleppt hat und Blumen ausgesucht 🙂 und im Gartencenter lauter Arbeitskolleginnen traf, scheints gehört sein Berufsstand zu den Gartenliebhabern 😉 Er hatte ja Anfang der Woche rote Augen, eine Erkältung hatte… Weiterlesen jung und verliebt 😉

Allgemein

Gartengedanken

Heute war herrlichstes Frühsommerwetter, wir waren auf dem Friedhof, ich musste Hajos Grab gießen, wir waren spazieren, die Sonne schien und es war warm. Es ging uns gut. Dann musste mein Freund sich dringend legen, eine Erkältung plagt ihn und so saß ich alleine mit meinen Gedanken auf meinem Balkon und plante den Garten ;-)… Weiterlesen Gartengedanken

Allgemein

neues kleines Leben 😀

Ich könnte frohlocken!! In meinem Garten nistet ein Vögelchen und brütet drei Eier aus, wie schööööööööön ist das denn!?! Bin nach Hause gekommen, musste Rasen mähen und da finde ich ein Nest am Zaun, versteckt hinter Wuchergewächsen. Bei mir ist ja alles wild. Hinten, nicht im Vorgarten. Vorgarten ist das Werk der Grünen-Arm-besten-Nachbarin-der-Welt, aber hinten… Weiterlesen neues kleines Leben 😀

Allgemein

MRT-Ergebnis

Das Ergebnis meines Brust-MRT ist da, es ist alles ok! Erleicherterung allenthalben, nein, nicht dass ich was erwartet hätte, es war eine Kontrolle, kein Verdacht, aber trotzdem, ich bin erleichtert, dass da alles ok ist. Weil da nix ist, was da nicht hingehört. Welch ein Segen! Gestern sprach ich lange mit meinem Freund darüber, wie… Weiterlesen MRT-Ergebnis

Allgemein

WebCams dieser Welt 2

Gestern morgen saßen wir gemütlich beim Frühstück in der Stadtwohnung und genossen das Nichtstun. Und dann fiel mir ein, wir können uns doch mal gegenseitig Sonntagsüberraschen 😉 was das ist? Also, ich war gestern das erste Mal dran, weil ich ja auf die Idee gekommen bin, und überlegte mir ein Ausflugsziel. Da ich bekanntlich die… Weiterlesen WebCams dieser Welt 2

Allgemein

WebCams dieser Welt

Der Tag erwacht in Düsseldorf: und in Köln: in Berlin ebenso: und zerknautscht im Neanderthal: derweil wird in Mumbai geputzt: Ich habe eine App auf meinem iPhone, so heißt das ja heute, App, man sagt nicht mehr Programm, man sagt App. Also ich habe eine App, die nennt sich WorldView+ und wenn man dieses +… Weiterlesen WebCams dieser Welt

Allgemein

Krankheitserfahrung

Was war das für eine tolle Veranstaltung! Die feierliche online-Schaltung der Module Brustkrebs bei Frauen und Prostatakrebs bei Männern in der wirklich wundervollen Hörsaalruine des Berliner Medizinhistorischen Museums in der Charité. Ein würdiger Rahmen mit sehr interessanten Menschen, vielen Krebsbetroffenen und guten Musikern! Mit meinem Partner an meiner Seite. Für den inhaltlich auch was dabei war,… Weiterlesen Krankheitserfahrung

Allgemein

mein Gut

  Wir haben es gut angetroffen, die Ferienwohnung in Lichtenberg ist wirklich schnuckelig, das ist uns nämlich irgendwie wichtig, so ein Zuhausefeeling, wir mögen einfach keine 0-8-15-Buden mit lieblos zusammen gestellten Möbeln. Ich möchte mich gerne hier aufhalten, gerne gemeinsam am Tisch sitzen, kochen, einen Wein genießen, in einem gemütlichen Schlafzimmer aufwachen, in einer wohnlichen Küche… Weiterlesen mein Gut

Allgemein

Wir haben Großes vor

Am Wochenende waren wir wieder wandern, mein Partner und ich. Für mich derzeit ein MUSS, damit ich diese vermaledeiten Nebenwirkungen besser kompensiere, Bewegung Bewegung Bewegung, so sagten es mir meine Ärzte. 15 Kilometer über Stock und Stein sind wir diesmal gelaufen. Das ging richtig gut. Und ich merkte, wie fit ich doch bin, trotz allem.… Weiterlesen Wir haben Großes vor