Leben, Nachsorge, OnkoDoc

onkologische Routine

Gestern hatte ich meinen immer noch halbjährlichen Onkologentermin, nach den Standards bräuchte ich zwar nur einmal im Jahr, aber ich fühle mich sicherer, wenn ich alle 6 Monate hingehe. Ist einfach so. Der Scan war ok und so kann es weitergehen. Mittlerweile habe ich eine regelrechte Routine darin, ich habe keine Unruhe mehr vorher im… Weiterlesen onkologische Routine

Nachwirkungen, OnkoDoc

Umstieg

Es ist soweit, für mich ist die Grenze überschritten, die Grenze des Erträglichen 😩 Kontrolle beim Onkologen, alles soweit o.k. Gott sei es gedankt 😊 Aber diese Schmerzen. Knochenschmerzen. Muskelschmerzen. Es hat mich in die Knie gezwungen, wirklich, die letzten Wochen waren schlimm, so schlimm, dass ich krank geschrieben bin. Aufhören? Mein Onkologe hat mit… Weiterlesen Umstieg

Familie, Leben, Liebe, Meer, Nachwirkungen, OnkoDoc, Spike

PaarGedanken

So, der Alltag hat mich wieder, ich war sogar schon im Büro. Erholt sähe ich aus, sagten die Kolleginnen, und ich denke, das bin ich auch. Erholt. Zu Hause angekommen war Dank bester Nachbarin der Welt die Wohnung leichenteilbefreit 😼 und der Kater satt gefüttert, die Blumen gegossen und der Vorgarten gepflegt, ich lebe wirklich sehr… Weiterlesen PaarGedanken

Leben, Nachwirkungen, OnkoDoc

Einstein? — find ich gut!

Logik bringt dich von A nach B. Deine Phantasie bringt dich überall hin. Hat der kluge Mann gesagt und das ist einer seiner besten Sprüche, mal abgesehen von der Relativitätstheorie 😜 Über das, was dieser Satz ausdrückt, können der Wandersmann und ich stundenlang debattieren, obwohl, wenn man sich mal seinen Camino-Blog durchliest, dann kommt auch da… Weiterlesen Einstein? — find ich gut!