Corona, Krebsgedanken, Podcast

der „Kampf“ gegen den Krebs

Seit ein paar Tagen denke ich mal wieder über den Krebs nach, zwei Frauen hier bei uns auf der Straße hat es erwischt, mit einer bin ich groß geworden, es war die Spielkameradin meiner Schwester, wir kennen uns seit mehr als 50 Jahren. Gerade ist sie Oma geworden und war eigentlich richtig glücklich. Dann kam… Weiterlesen der „Kampf“ gegen den Krebs

Krebsgedanken, Nachwirkungen

Fatigue und andere Nebensächlichkeiten

Ich hatte grad ein interessantes Gespräch mit meiner Freundin über Krebs, über die Diagnose, über die Behandlung, über die Folgen, über alles eigentlich. Sie ist selbst Betroffene, hatte aber das verdammte Glück, dass durch eine Operation ihrem Krebs der Garaus gemacht wurde. Sie brauchte keine weiteren Behandlungen, was aber an der niederschmetternden Diagnose nichts ändert.… Weiterlesen Fatigue und andere Nebensächlichkeiten

Krebsgedanken, Leben

Glaubensbekenntnis

Ich stehe im Bad vor dem Spiegel und denke nach. Eigentlich will ich schon länger einen Blogbeitrag schreiben, aber wie das so ist mit dem eigentlich, fällt mir nichts wirklich ein. Ich denke also nach. Ich schaue meine grad hergerichtete Frisur an und bin ganz zufrieden, mit dem neuen Aufpeppschaum sieht es recht ordentlich aus,… Weiterlesen Glaubensbekenntnis

Abschied, Krebsgedanken, Nachwirkungen, Weihnachten

alte Kuh

Ich bin eine alte Kuh. Das ist jetzt amtlich. Sozusagen. Letzte Woche besuchte ich ein Intensivseminar zum Thema „Betrieblicher Pflege-Coach“, sowas ähnliches bin ich nämlich, im ÖDie heißt das nur anders. Und die machen dann auch eine Broschüre und werben damit, es war immerhin der erste Kurs dieser Art, und dafür wurden Fotos von uns… Weiterlesen alte Kuh

Askan, Krebsgedanken, Urlaub

unter Vorbehalt

Wir sind in Urlaub, in einem 230 Jahre alten Bauernhaus im Schwarzwald, nähe Tübingen, wo wir heute das zweite Mal waren, so schön ist es dort. Außerdem haben sie einen hervorragenden Bio-Bäcker: die Hofpfisterei. Petrus ist uns wieder wohl gesonnen und schickt uns reichlich Sonnenstrahlen, abends lassen wir den Ofen bollern und denken über das… Weiterlesen unter Vorbehalt

Krebsgedanken, Meer, Urlaub

Langzeitüberlebende am Meer

Vor zwei Tagen saß ich mit Sue und meinem Wandersmann auf meinem Balkon und wir sprachen über Krebs. Ist wahrlich ein weites Thema und wir können ja nun mitreden, Sue noch viel mehr als ich, weil sie vom Fach ist. So kamen wir auf Aussagen von Onkologen und deren Wahrscheinlichkeit und Langzeitüberlebende und dass bei… Weiterlesen Langzeitüberlebende am Meer

Abschied, Krebsgedanken, Sterbebegleitung

Krebsgedanken

Es hat sich was verändert, vielleicht liegt es auch daran, dass ich den Hospizkurs erfolgreich absolviert habe, den ich brauche, weil ich ehrenamtlich im Hospiz arbeiten möchte. Es war ein toller Kurs, tolle Menschen, tolle Themen, es ging auch ums Sterben, aber eigentlich ging es ums Leben. Es hat sich was verändert. Ich weiß nicht… Weiterlesen Krebsgedanken