Abschied, Leben, Sterbebegleitung

Abschied

Ich folge schon einige Zeit der MetahasenbÀndigerin, die uns an ihrem Abschied von dieser Welt teilhaben lÀsst. Es ist ein sehr ehrlicher, sehr schwerer und oft ein sehr ergreifender Blog. Und er ist bunt und voller lustiger Comics, denn die Onkobitch, wie sie sich auch nennt, kann wundervoll zeichnen. Nun habe ich ein Interview mit ihr und ein wunderschönes Foto von ihr per Zufall im Netz gefunden, als ich etwas suchte und darauf stiess:

Sterben ĂŒben

Dort sagte sie, dass sie ihr altes Leben gar nicht zurĂŒck haben will. Das GefĂŒhl kenne ich gut, nach der schweren Krankheit und dem doch plötzlichen Tod meines Mannes, nach meiner eigenen schweren Erkrankung, irgendwann saß ich oben in meinem DachkĂ€mmerlein und dachte, nein, ich will nicht, dass es wieder so ist wie vorher, ich will es nicht zurĂŒck, das alte Leben.

 

 

Ein Gedanke zu „Abschied“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.