Familie, Weihnachten

Weihnachten im Kloster

Wir sind wieder im Klostergemäuer und bereiten alles für das Weihnachtsfest vor. Am Wochenende kommt die Familie, wir freuen uns riesig! Und wir haben einen riesigen Baum gekauft, drei Meter hoch!! Im Wohnzimmer mit Kreuzgewölbe ist noch genug Platz nach oben 😉 Opa und Enkeline werden den Riesen schmücken und wenn er fertig ist, dann… Weiterlesen Weihnachten im Kloster

Leben, Urlaub, Weihnachten

es ist alles so schön bunt hier 🎶

Bevor wir wieder ins Kloster fahren und dort - diesmal mit der gesamten Familie - Weihnachten feiern, will ich doch wenigstens allen schöne Feiertage wünschen! Groß was Sinnvolles zu bloggen, danach steht mir der Sinn nicht, ich habe mir ein Foto ausgesucht, was ich damals in der Rocky Horror Show in Düsseldorf gemacht habe, wir… Weiterlesen es ist alles so schön bunt hier 🎶

Abschied, Krebsgedanken, Nachwirkungen, Weihnachten

alte Kuh

Ich bin eine alte Kuh. Das ist jetzt amtlich. Sozusagen. Letzte Woche besuchte ich ein Intensivseminar zum Thema „Betrieblicher Pflege-Coach“, sowas ähnliches bin ich nämlich, im ÖDie heißt das nur anders. Und die machen dann auch eine Broschüre und werben damit, es war immerhin der erste Kurs dieser Art, und dafür wurden Fotos von uns… Weiterlesen alte Kuh

Familie, Leben, Weihnachten

die Geschichte vom kleinen hässlichen Tannenbäumchen 🎄

Es begab sich einst vor langer Zeit... so fangen doch Märchen an, normalerweise. Aber das ist kein Märchen, obwohl, doch, irgendwie schon. Ich habe meinen verstorbenen Mann im Internet kennen gelernt, was damals noch NICHTS mit Tinder und was es da so gibt zu tun hatte. Denn das gab es noch nicht. Das waren die… Weiterlesen die Geschichte vom kleinen hässlichen Tannenbäumchen 🎄

Familie, Leben, Weihnachten

Klosterweihnachten

Wir sind dieses Jahr im Klostergemäuer, ich musste mein Heim verlassen, in dem ich vor über 50 Jahren die schönsten Weihnachten meines Kinderlebens verbrachte. Und auch danach folgten so manche schöne Weihnachten. Doch dieses Jahr musste ich weg. Ich hatte genug Familie, ich brauchte mein ureigenes Weihnachten mit meinem Wandersmann. Wir sind ins Klostergemäuer gefahren.… Weiterlesen Klosterweihnachten