Abschied

Abschied

Mutters Zimmer. Sie hat es so geliebt. Ausgeräumt. Abtransportiert. Heute war ein Umzugstag. Es ist nun Geschichte, das Wendland ist Geschichte.

Und mir ist es so schwer gefallen, das hätte ich nicht gedacht. Heute habe ich Abschied nehmen müssen. Schwer. Sehr schwer. Es hat einige Änderungen gegeben in meinem Leben. Gravierende. Gute. Schwere.

Aber nun Gute Nacht! 🌜🌛

Was ich noch zu sagen hätte… lalala… dauert eine Zigarette… lalala…

Ich rauche nicht 😎

2 Gedanken zu „Abschied“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.