Bahrain, Heimat, Leben, Weihnachten

Familiengedanken

IMG_3056Gestern nun bin ich aus dem Orient zurück gekommen, ich habe mich sehr erholt, ich habe mich sozusagen prächtig erholt 😊 dann kam mein Freund und brachte mir ein kleines Geschenk vom Weihnachtsmarkt des Freilichtmuseums Kommern mit, wo er mit seiner Familie war. Ein Anhänger aus Zinn, handgemacht. Wunderschön. Soetwas gefällt mir ja wirklich. Das habe ich von meiner Mutter, für die Dekorieren zu ihren Lieblingsbeschäftigungen gehörte.

Mein Freund und ich sind essen gegangen, so war es verabredet. Ich hatte mich vom Orient aus so darauf gefreut 😊 und das nicht zu Unrecht, wie sich dann herausstellte. Der Italiener ist wirklich richtig gut. Bandnudeln mit Steinpilzen. Köstlich. Bei einem Gespräch über unsere Familien. Was sie unterscheidet. Was ähnlich ist. Und wie schwer das eigene Muster oftmals zu erkennen ist.

Meine Familie ist sehr eng miteinander, Großeltern, Eltern, Kinder, Kindeskinder… in allen Generationen eng. Ein großes Wir. Nicht immer leicht zu leben, denn alles hat nunmal zwei Seiten. Doch es ist das, was ich „gelernt“ habe, was für mich Familie ist. Gemeinsam. Zusammen. Aneinander denken. Füreinander da sein.

Nein, wir sind keine heile Familie und frohlocken nur vor uns hin 😋 beileibe nicht, da flogen und fliegen auch die Fetzen. Aber wir sind eng. Und das ist etwas, was mir entspricht. Was ich bin. Ein Teil meiner Art. Die zwei Wochen Orient haben mir das wieder näher gebracht. Mein Freund meinte, touristisch hätte ich da ja wahrscheinlich schon alles gesehen… und mir wurde klar, was es ist, was mir so gut tut dort: ich lebe mit meiner Schwester und ihrer Familie. Ich LEBE dort, zwar nur für Wochen, aber ich lebe mit ihnen, es ist anders wie Urlaub. Es ist Familienleben. Ein anderes wie bei mir zu Hause. Vielleicht öffnet mir das grad eine andere Sichtweise auf mein Leben hier. Was auch immer es ist, es tut mir gut. Woanders sein und doch zu Hause. Familie. Eng. Und ich habe gemerkt, dass es genau das ist, was ich wollte und will. Diese Familie ist meine Familie. Ich will keine andere. Ich will diese. So, wie sie ist. Mit allen Ecken und Kanten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.