Bahrain

Abschied

IMG_2959Gleich geht’s zum Flughafen, auch wenn es, anders als auf dem Foto, nun Nacht ist und somit dunkel. Eine knappe halbe Stunde brauchen wir, dann geht die Prozedur der Fliegerei los, Koffer aufgeben, warten, warten, einchecken, warten, fliegen, aussteigen, warten, warten, wieder einchecken, wieder warten, wieder fliegen, wieder… warten… aber mein Freund hat schon Recht, wenn er zu bedenken gibt, dass wir für diese Warterei eben riesige Entfernungen überbrücken. Früher hatte man nur Pferde und Kamele und da dauerte die Reise ein Jahr mindens und ob man wirklich ankam, stand in den Sternen. Als Frau vermutlich gänzlich unmöglich. Na, dann lieber warten 😎

Jedenfalls, warten hin oder her, ich muss Abschied nehmen. Für diesmal. Denn natürlich möchte ich wieder kommen. Seit über zwei Jahrzehnten fliege ich schon hierhin, es hat sich viel verändert, aber eins ist gleich geblieben, meine Gedanken sortieren sich, der andere Blick auf mein Leben tut mir gut.

Ich habe mir heute meinen Terminkalender angeschaut, denn natürlich werde ich auch wieder mit dem Krebs konfrontiert, neue Untersuchungen stehen an, die Intervalle müssen eingehalten werden, im Oktober noch war ich im Brustzentrum, meine Operateurin strahlte mich an, alles ok. Jetzt folgt der Onkologe, dann die Mammografie, Frauenärztin war letztens noch gewesen, auch alles ok (Blasenentzündung erwähne ich einfach nicht mehr, die ist ja schon fast „normal“). So geht das Leben weiter, doch es ist alles sortiert, Termine sind gemacht, es geht seinen Gang und das ist auch ein gutes Gefühl.

Es geht weiter.

Jetzt freue ich mich auf zu Hause, ich freue mich auf meinen Freund, er holt mich morgen abend ab, dann gehen wir bei ihm umme Ecke italienisch Essen, ich könnte frohlocken bei dem Gedanken, so sehr freue ich mich. Beisammen sein. Hier in der Ferne habe ich gemerkt, wie wichtig mir das ist.

Und jetzt kommt Weihnachten. Mein Lieblingsfest 🎄 schon immer gewesen. Und auch da merke ich, wie wichtig mir meine Familie ist, mein Freund mit seiner Familie, gemeinsam Geschenke überlegen, Essen planen, all diese schönen Dinge, die nur mit lieben Menschen wirklich Freude machen, jedenfalls mir.

Und nun geht es los ✈️ 💺💺

😎

 

2 Gedanken zu „Abschied“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.