überall…

...höre ich es mauen 😦 die kleine Milli fehlt mir. Auch wenn ich froh bin, dass sie trotz ihres hohen Alters bis vor kurzem noch so fit war, dass sie hat alleine sterben können, bin ich auch traurig. 21 Jahre waren wir beisammen, ich vermisse sie:           

Advertisements

sie hat es geschafft

Meine alte Katze Molly, die alle nur Milli nannten, hat es geschafft! 21 Jahre war sie an meiner Seite, gestern noch war ich beim Tierarzt, weil sie in der letzte Woche gar so abgebaut hatte und ich nicht wollte, dass sie leidet. Sie hat nicht gelitten. Sie ist in der Nacht einfach gestorben. Nun habe …

was es auch noch gibt

Was ich immer völlig vergesse, heute abend war ich im Internet unterwegs und fand die Seite einer Frau, die davon berichtet und wie es ihr damit geht und da fiel es mir auch wieder ein: meine Weißfleckenkrankheit. Wobei, es ist ja keine Krankheit. Vitiligo nennt man das auch. Hatte doch der Michael Jackson. Und ich …

Chemobrain und was sonst so übrig bleibt

So, ich war heute fleißig, ich habe meinen Blog korrigiert, das ist ja eine never ending story 🙂 aber das macht Laune! Und dabei bin ich erneut auf folgenden Artikel gestoßen Chemotherapie hinterlässt Spuren im Gehirn und darauf wollte ich noch mal aufmerksam machen. Mir selber geht es so, dass ich erst jetzt, drei Jahre …

Bilder im Kopf

Letztes Jahr war ich mit meiner Freundin auf Santorin, dieses Bild habe ich vom Balkon meines Hotelzimmers aus gemacht. Es war einfach eine wundervolle Stimmung. Wir waren nicht lange dort, 10 Tage, aber es war sooooooooo schön und ich habe mich wirklich erholt. Raus aus allem, weg vom Krebs, weg vom Alltag, einfach weg und …