Leben, Nachsorge

Bewertung alt und Bewertung neu

Derzeit hat mein Gehirn einiges zu tun, es bewertet Situationen neu. Darum träume ich auch so viel von meiner Mutter und von Oma, ihrer Mutter. Das war heute Thema bei der Psychoonkologin, das „dunkle Geheimnis“ meiner mütterlichen Familie. Hier auf dem Foto bin ich Mitte 20, habe grad angefangen Jura zu studieren, lebte in einer WG und fand das Leben sehr spannend. Das ist jetzt fast 30 Jahre und einen Krebs her. Krass, oder?

War heute im Marienhospital, bei Frau Dr. Möller, meiner Operateurin. Die sehr zuversichtlich ist. Ich fühle mich auch sehr zuversichtlich. Damals, in meiner WG-Küche, da hätte ich nie gedacht, was ich mal alles durchleben muss. Aber so ist es.

Und morgen, morgen habe ich einen Steuerberatertermin, das sind die wahren Herausforderungen des Lebens!! 😉

Ein Gedanke zu „Bewertung alt und Bewertung neu“

  1. Hallo,
    danke, dass du dich auf meiner Leseliste eingetragen hast. Es ist tatsächlich erschütternd zu lesen, wie schlimm dich dein Schicksal getroffen hat. Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir alles Gute.

    Gruß Dieter

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.