defaults write com.apple.systempreferences TMShowUnsupportedNetworkVolumes 1

Hah! Ich liebe Computer, nein, ich liebte Computer. Oder liebe ich sie doch? Immer noch? Ich schwelge in Erinnerungen, daaaaamaaaals... lalala... wie bin ich dazu gekommen? Ganz einfach, ich mache auf  meinem MAC eine regelmäßige Sicherung mit TimeMachine, damit mir auch ja nichts flöten geht. Die mache ich auf eine externe Platte, via USB angeschlossen. …

Advertisements

oben unten oben unten

Mal oben, mal unten, wie die kleinen Welpchen hier beim Gedränge an der Milchbar. Anruf OnkoDoc, der Wert ist wieder unten. Alles ok. Er könne es sich nicht erklären, würde es aber gerne wissen. Ich glaube, da gibt es nichts zu wissen, das ist einfach so.Mein Professor hat das jetzt in die Hand genommen, der …

Sommer ist’s

Heute mal wieder gewartezimmert, gleich bei zwei Ärzten, man gönnt sich ja sonst nix 😉 bishier ist alles ok. So möge es bleiben.Es ist warm allenthalben. Was schön ist. Nur für so alte hormonreduzierte Krankfrauen wie mich ist das manchmal nicht leicht 😉 aber ich halte mich tapfer. Morgen der nächste Arzttermin und in der …

alles wird anders

Heute morgen las ich ein Interview im SPIEGEL mit einem Nerd. Was ist ein Nerd. Also, der junge Mann sagte in etwa, Computernutzer freuen sich, wenn etwas funktioniert, ein Nerd will wissen, warum und wie es funktioniert und wie er es verbessern kann. Ich war ein Nerd. Ich war gerne ein Nerd. Ich bin kein …

seltsame Werte

Heute Herceptin, kam der OnkoDoc, wollte mich sprechen. Er verstehe es nicht, im April alle Werte ok, doch jetzt ein Tumormarker zu hoch. Fragt mich nicht welcher genau, er hat alles erklärt, aber ich kann mir sowas nicht merken. Er war nur verwirrt, ich war es dann auch, weil er meinte, vielleicht sei ja auch …

es ist vorbei

Vorbeivorbei tandaradei!! Die Strahlung hat ein Ende!!Heute um kurz vor 9 war das Kapitel vollendet, der Arzt war zufrieden und ich war es auch. Meine Haut sehe gut aus, beschied er und fragte nach der Müdigkeit. Ich hätte sie ihm gerne demonstriert und wäre liebend gerne spontan in einen Tiefschlaf verfallen, doch dafür war es …

Kellergedanken

Mein Mitbewohner hat ganze Arbeit geleistet, naja ok, er nicht direkt, er hat die Arbeiten beaufsichtigt, eine Entrümpelfirma kam und hat den alten Kohlenkeller, Bastelkeller, Frickelkeller, Zeugslagerraumkeller, Gedönekeller... ausgeräumt, nun ist alles fort, auch das alte Holz auf der Terrasse, alles ist weg. Wegwegweg. Das war ein großes Thema bei der Psychoonkologin, Altes loslassen, damit …