Chemo

zappzerrapp… ab!!

Es ist vollbracht, ich hab das warten nicht mehr ausgehalten und bin in die Offensive gegangen: Rasierer und weg waren sie. Das Rasierteil rasiert nämlich doch, ich war gestern nur zu blöd.

Und nun sind sie hinfort und ich muss zugeben, ich habe es mir schlimmer vorgestellt, irgendwie sieht es, naja, ich will jetzt nicht übertreiben, aber es sieht gar nicht schlecht aus, so 3 mm lange… äh… kurze Haare. Mein Vater sagte schon als Jugendliche zu mir „dir stehen kurze Haare“ und das hat mich sowas von wütend gemacht, fand ich kurze Haare doch doof. Ich sollte sie mir immer abschneiden. Und jetzt, schlappe 40 Jahre später, muss ich ihm Recht geben: ich habe einen Kopf für extrem kurze Haare.

Nun denn. So sei es. Aber das abrasieren, das hatte schon was Spirituelles, echt. Meine Freundin kam vorbei und holte die Hunde und sie war völlig erschrocken, als ich da mit dem Rasierer und dem halb kahl rasierten Schädel vor ihr stand. Mir ging es dabei gut, sie meint ja, ich sei verrückt. Vielleicht hat sie ja Recht.

Nun bin ich halt verrückt ohne Haare.

2 Gedanken zu „zappzerrapp… ab!!“

  1. Ich habe es auch so gehalten. Irgendwann ging mir die Haaraufsammelei so auf den Senkel, dass ich kurzen (kürzesten) Prozess gemacht habe. Ein Schock aber auch eine Erleichterung. Und die Turbane stehen Dir ausgezeichnet! Ich hatte immer ein Piratentuch auf dem Kopf 😉
    Ich bin bin froh, dass ich Deinen Blog jetzt entdeckt habe!
    Liebe Grüße! Jenneke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.