Chemo

Mein Glück soll bleiben

Heute bei meinem Professor gewesen, der hat alles vorbereitet, gehe nun zu zwei Onkologinnen, Termin schon am Donnerstag. Dann hat er mir noch mal erklärt, wie gut die Operation verlaufen ist und dass ich außerordentlich gut heile. Meine Voraussetzungen seien gut, Glück haben nannte er das. Ich sag ja, ich bin ein Glückskind. Hoffe, es… Weiterlesen Mein Glück soll bleiben

Tumor

Frauenquote

Ich für meinen Krebs habe die Frauenquote bereits erfüllt, es operierte mich eine Frau und nun habe ich noch eine Onkologin. Therapiebegleitend unterstützt mich eine Heilpraktikerin, und in bälde gehe ich zu einer Psychoonkologin, außerdem begleitet mich jedesmal meine Freundin, die alles aus eigener Erfahrung kennt, es kann also sogesehen nix schief gehen 😉 Gestern… Weiterlesen Frauenquote

Seele

Kugelgedanken

Wir waren im Baumarkt, Farbe kaufen für die neu gemachte Gemeinschaftsetage, ich entdeckte die letztens eröffnete Weihnachtszeugabteilung und bin hin. Weihnachten habe ich schon immer so geliebt, und als Hajo und ich uns kennenlernten, stellten wir mit Freude Fest, dass wir beide es so sehr lieben!! Wir haben Weihnachten regelrecht zelebriert, er und ich, wir… Weiterlesen Kugelgedanken

Nachwirkungen

Gefühlstelegramm

Wach geworden - scheiße schlecht gefühlt - gefroren - Vormittag auf dem Sofa verbracht - schlecht ging nicht weg - Mittag auf dem Sofa verbracht - schlecht immer noch da - zur Heilpraktikerin gefahren - Vitamin D verpasst bekommen - Fußreflexzonenmassage - schlecht war weg - nach Hause gefahren - voller Energie Programme installiert -… Weiterlesen Gefühlstelegramm

Operation

körperliche Unversehrtheit

Heute hatte ich ausreichend Gelegenheit, mir darüber Gedanken zu machen was es heißt, gesund zu sein, also das zu sein, was ich bis vor 8 Wochen selber noch glaubte zu sein. Gestern bekam ich Probleme mit meiner mir noch treu verbliebenen Drainage, irgendwas war undicht und so hatte ich alles nass. Da es sich nicht… Weiterlesen körperliche Unversehrtheit

Operation, Tumor

Schmerz lass nach

Gestern noch habe ich gedacht, ich komme nie, niemals von den Schmerzmitteln los, aber heut geht es schon besser, ich brauche weniger. Und diese beschissene Drainageflasche baumelt noch an mir herunter und füllt sich auch immer weniger mit roter Flüsseigkeit. Aus was besteht eigentlich so ein Mensch? Ich kann sowas doch gar nicht ab, medizinische… Weiterlesen Schmerz lass nach

Tumor

der erste Kontakt

Am 2. September fühlte ich ihn das erste Mal, meinen "Knubbel", wie ich ihn nannte, in der linken Brust. Ich hatte keine Panik, war weder aufgelöst noch hilflos, es war mehr so ein "ach, da ist er ja"-Gefühl. Sehr seltsam. Ich habe sofort einen Termin bei meinem Frauenarzt gemacht, dem ehemaligen Chefarzt der Gynäkologie einer… Weiterlesen der erste Kontakt